Capoeira:

Capoeira ist ein brasilianischer Kampftanz, dessen Ursprung auf den afrikanischen NíGolo („Zebratanz“) zurückgeführt wird.. Es schult das Rhythmusgefühl, das Gleichgewicht, die Reaktionsschnelligkeit, die allgemeine Ausdauer und trainiert durch Dehnübungen und Stretching die Flexibilität und Leistungsfähigkeit der Muskeln und Gelenke. Capoeira-Training ist darüber hinaus durchaus nützlich im Sinne einer selbstbewussten Selbstverteidigung (auch für Frauen). Einerseits tut es körperlich gut, andererseits ist es ein Eintauchen in eine fremde Welt und Kultur. Lassen Sie sich mitnehmen !